Der amtliche Sportbootführerschein-See berechtigt das Führen von Sportbooten mit mehr als 15 PS an der Küste. Boote mit bis zu 15 PS dürfen auf den deutschen Seeschifffahrtsstraßen ohne Sportbootführerschein gefahren werden. Er ist Voraussetzung für Segelführerscheine auf See (SKS / SSS / SHS). Wer im Anschluss den Sportbootführerschein Binnen macht muss nur noch eine Theorieprüfung ablegen; die Praxis wird angerechnet.

Termine

05.05. – 07.05.
19.05. – 21.05.
08.09. – 10.09.

 

Kurztrips

Schnuppern oder Kurzurlaub? Ein Wochenende Yachtsegeln. Wir segeln ab Travemünde je nach Wetterlage in die Lübecker Bucht. Von hier aus sind Häfen wie Grömitz, Niendorf oder Neustadt i. Holstein in kurzen Tagesetappen zu erreichen. Auf diesen Törns werden etwa 50 Seemeilen ersegelt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

An Bord: Freitag ab 18 Uhr
Von Bord: Sonntag gegen 16 Uhr

Buchung beendet

Termine

08.04. – 14.04. Westliche Ostsee
10.06. – 16.06. Côte d’Azur
15.07. – 21.07. Bornholm
16.09. – 22.09. Kurs Dänemark

Mehr Infos.

Meilen- und Urlaubstörns

Regelmäßig legen wir zu unseren Meilentörns ab. Hier steht der Urlaub unter Segeln im Vordergrund. Auf diesen Törns segeln wir Richtung Kopenhagen, Bornholm, Südschweden oder in die dänische Südsee. In einer Woche ersegeln wir etwa 250 Seemeilen, die für Prüfungen anerkannt werden.

An Bord: Samstag ab 13 Uhr
Von Bord: Freitag gegen 15 Uhr

Termine

26.04. – 05.05. SKS
10.05. – 19.05. SKS
02.09. – 08.09. SKS
07.10. – 13.10. SSS
21.10. – 27.10. SKS

Prüfungstörns

Von April bis Oktober finden ab Travemünde Prüfungstörns zum Sportküstenschiffer- und Sportseeschifferschein statt.

Hierbei steht das intensive Training der Prüfungsmanöver im Vordergrund. Die Lübecker Bucht und Travemünde bieten hierzu nahezu perfekte Bedingungen, da ein Training sowohl auf der See, als auch im Hafen von Travemünde erfolgen kann. In einer Woche werden etwa 150 Seemeilen ersegelt. Erste Segelerfahrungen sollten vorhanden sein.

An Bord: Samstag ab 13 Uhr
Von Bord: Freitag gegen 15 Uhr

Termine

03.04. – 07.04.

Weitere Termine auf Anfrage.

Skippertraining

Über die Führerscheinausbildung hinaus bieten wir Skippertrainings an. Je nach Teilnehmerwünschen setzen wir folgende Schwerpunkte: Hafenmanöver, Arbeiten mit Springs, Starkwind, Mensch über Bord, Nachtfahrt, GPS, Radar, Spinnaker, Sicherheitseinweisung aus Sicht eines Skippers usw.

Wir ersegeln etwa 100 Seemeilen in der westlichen Ostsee.

An Bord: Montag ab 13 Uhr
Von Bord: Freitag gegen 15 Uhr